Eva Matz

Slam Poetry

Poetry Slam - Workshop mit für den DaF & DaM Bereich

Jeder Mensch hat etwas zu sagen, er/sie muss nur seine/ihre individuelle Ausdrucksweise finden“ dieser Überzeugung ist Eva Matz. In ihren Workshops vermittelt sie den TeilnehmerInnen Sprache als Ventil zu nutzen. Dabei nimmt sie mit unterschiedlichen Sprach- und Schreibspielen erst die Angst vor dem Schreiben, um dann, einen vom klassischen Schulunterricht abweichenden Umgang mit Sprache und Rhythmus aufzuzeigen. Gleichzeitig sorgt Matz dafür, dass keine/r der TeilnehmerInnen in ihrem individuellen Ausdruck eingeschränkt wird; so entstehen alle möglichen Text- und Erzählformen: von Kurzgeschichten, über Monologe zu im Team geschriebenen- sowie Poetry Slam Texten. Neben den Grundlagen des Schreibhandwerks werden ferner, durch Übungen aus dem Theater- und Schauspielbereich, auch die Grundlagen der Performance vermittelt. Die dabei erlernten Kernkompetenzen helfen den TeilnehmerInnen nicht nur beim Textvortrag, sondern auch in anderen Bühnensituationen, wie Vorträgen und Referaten.

 

Workshop / Fortbildung "Poetry Slam" als Unterrichtsmethode"

Seit mittlerweile 5 Jahren gibt Eva Matz Poetry Slam, kreatives Schreiben und Theater Workshops in verschiedenen Kontexten und mit unterschiedlichsten Teilnehmergruppen. Poetry Slam bietet einen anderen Zugang zum Schreiben, der Poesie und dem eigenen Umgang mit Sprache, als der konventionelle Deutschunterricht es vermag. Im Workshop vermittelt Matz neue Impulse und eine individuelle Verbindung zu Sprache. Er ist als Ergänzungsangebot zum Unterricht verwendbar, sowie, um im Nachhinein Poetry Slam Workshops zu geben.         
Eva Matz arbeitete schon mit allen Sprachniveaus zusammen und hat für jedes Niveau von DaF und DaM passende Aufgaben und Spiele. Der Workshop bietet ein breitgefächertes Angebot von Schreibaufgaben und -spielen, sowie Performance-Übungen, die die Lehrkräfte auch selbst ausprobieren müssen, um den Stoff zu kennen und besser anwenden zu können. Spoken Word und Poetry Slam zeichnet sich durch das Schreiben und Vortragen von eigenen Texten aus, weshalb das aktive Ausprobieren sich dringend empfiehlt.

 

Die Workshopleiterin

Eva Matz ist selbstständige als: Slam Poetin, Theaterschaffende, Regieassistentin, Moderatorin & Autorin. Nach dem Abitur reiste sie um die Welt und lebte von Straßenmusik. Seit 2014 leitet sie regelmäßig Workshops für Poetry Slam-, kreatives Schreiben- & Theater, sie realisiert eigene Theaterprojekte & organisiert in Bremen eine Lesebühne, den „Slam Bremen“, den „Slam on the Rocks“ & „Spruchreif – den Bremer u20 Slam“. Nebenbei engagiert sie sich ehrenamtlich in der Individualhilfe, Begleitung bei Ämtergängen & Betreuung von Kindern ohne Schulplatz. Als Slam Poetin & Workshopleiterin ist sie überregional unterwegs. 2016 stand sie im Finale der niedersächsisch-bremischen Meisterschaften und 2018 war sie Teilnehmerin der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam. In ihren Texten stellt sie Fragen, Fragen, die wir uns alle stellen sollten, in poetischem Wortklang verpackt & alles andere als verklärte Gesellschaftskritik.

 

Referenzen als Eva Matz

Copyright ©2019 Die Zeilenschmiede