Mitch Miller

Kreatives Schreiben

Workshop  "Die Landschaft der Kreativität" für DaF & DaM

Autor, Rei­sejournalist und Workshopleiter Mitch Miller bereiste mit sei­nen 28 Jahren bereits mehr Länder als andere in einem ganzen Leben. Zu Fuß wanderte er in die Türkei, durch die Dschungel des Amazonas Delta und die eisige Landschaft von Patagonien. Er versteckte sich nicht nur vor Gewittern in einsamen Inselhöhlen und behandelte Zahnprob­leme im tiefsten Urwald in Eigenregie, sondern brachte auch all seine Erlebnisse im­mer wieder zu Papier. Seine Begeisterung für das Schrei­ben und die Literatur führte ihn schließlich dazu, sich im­mer tiefgreifender mit dem li­terarischen Schaffensprozess zu beschäftigen und schließ­lich ein System zu entwer­fen, dass Schreibeinsteigern den Zugang zum kreativen Schreiben erleichtert. Dieses System war die Grundlage für seine Arbeit mit Deutschlernenden an Schulen im Ausland. Mit allerhand Fotos und Videos aus seinen Reisen bringt er das nötige Material ins Klassenzimmer, um großartige Geschichten zu schreiben. Ziel dabei ist es auch immer die deutsche Sprache anders, neu und unkonventionell wahrzunehmen und mit ihr zu arbeiten. Dabei liegt der Fokus insbesondere darauf, die Fantasie und Emotionalität der Teilnehmer anzuregen, um so - zum konventionellen Lernen - ein persönliches Herangehen an Deutschunterricht zu ermöglichen. Der Workshop ist an alle Sprachniveaus anpassbar.


Workshop / Fortbildung "Schreiben als Impuls im Deutsch Unterricht" für Lehrende

Seit 2014 ist Mitch als Gastdozent an Universitäten, sowie als Lehrer und Workshopleiter an internationalen Schulen tätig. Der Schwerpunkt von Mitchs Arbeit liegt auf der Vermittlung kreativer Schreibimpulse im DaF- und DaM Unterricht. In seinem Vortrag stellt Miller verschiedene Methoden vor, deren Ziel es ist insbesondere Sprachanfänger an die kreative Arbeit mit der deutschen Sprache heranzuführen. Die Übungen werden dabei nicht nur erklärt, sondern auch mit den Tagungs-Teilnehmerinnen durchgeführt. Ferner zeigt Miller verschiedene Arbeitsproben von DaF SuS weltweit, um die Ergebnisse der Übungen auf verschiedene Sprachniveaus zu demonstrieren. Alle vorgestellten Übungen sind flexibel auf die Sprachniveaus A-C anpassbar und können von den Teilnehmern/innen nach der Tagung in den eigenen Unterricht übernommen werden.

Der Workshopleiter

Mitch hat über das Reisen zum Schreiben gefunden und arbeite mit verschiedenen Medien (ARD, NOZ, Insider, Süddeutsche, Walk´n travel) zusammen. Auf Vorträgen in Deutschland und Europa berichtete er über seine Erfahrung als "Extremreisender" und brachte 2014 ein Buch heraus. Als freier Berater arbeitete er danach für Medienagenturen und Unternehmen, ehe er sich endgültig dem Schreiben zu wand und ein Konzept entwickelte, dass Spracheinsteigern durch Vermittlung von Übungen aus dem Bereich des kreativen Schreibens den Einstieg erleichtern soll.  Mit Erfolg. 2016 folgte nach über 60 Vorträgen weltweit die Gründung der Zeilenschmiede.  Als Gründer der “Zeilenschmiede” vermittelt er weiterhin Künstler/innen & Lehrende an internationale Partner, wie Goethe Institute und Privatschulen und hält jährlich Vorträge in über zwanzig Ländern.

Copyright ©2019 Die Zeilenschmiede